Allgemein

Drei wichtige Dinge für Deinen Joolz Day+ Kinderwagen!

In der Grundausführung ist der Joolz Day+ eigentlich sofort einsatzbereit. Aufbauen, Kind in den Wagen legen, los geht’s zur ersten Spritztour mit dem neuen Kinderwagen. Doch wie beim Autokauf macht auch bei einem Kinderwagen die ein oder andere zusätzliche Ausstattung absolut Sinn! Hier erfährst Du, welche drei wichtigen Dinge Du für Deinen Joolz Day+ Kinderwagen unbedingt brauchst weil sie einfach praktisch sind!

Die drei „must have‘s“ beim Joolz Day+ Kinderwagen

1. Sonnensegel

Der Joolz Day+ Kinderwagen hat wie seine Vorgängermodelle natürlich standardmäßig ein klappbares Sonnenverdeck. Das aufgeklappte Verdeck Day+ soll dafür sorgen, dass dein Baby, dass an Sonne und UV-Strahlung in der Luft noch nicht so sehr gewöhnt ist, davor geschützt ist. Schließlich ist die Haut von Babys gerade in den ersten Monaten noch sehr empfindlich!

Das hoch geklappte Verdeck schützt zwar vor der direkten Sonneneinstrahlung von vorne oder oben, oftmals, wenn die Sonne tiefer steht schaffen es die Sonnenstrahlen trotzdem ins Innere des Day+ und blenden das Baby. Das ist im Übrigen kein reines Joolz Problem sondern betrifft viele Kinderwagenhersteller.

Abhilfe schafft hier ein Sonnentuch oder Sonnensegel. Dieses bringst Du einfach auf dem Sonnenverdeck des Kinderwagens an und spannst es über die Liegefläche des Wagens. Mit zwei Schüren am Griff fixiert, fertig. Dein Baby ist dann optimal vor der gerade für Neugeborene teils nicht ungefährlichen direkten Sonneneinstrahlung geschützt.

2. Taschenanhänger für Schiebegriff

Ein weiteres sehr praktisches Feature ist der Taschenanhänger für den Schiebegriff des Joolz Day+ Kinderwagens. Zunächst war ich sehr skeptisch, ob der Anhänger tatsächlich notwendig ist. Schließlich besitzt der Day+ einen Einkaufskorb in dem sich Dinge wie etwa Einkaufstaschen verstauen lassen. Doch Du wirst schnell merken, dass der Einkaufskorb nicht außerordentlich viel Platz bietet. Am Taschenanhänger für den Griff des Joolz Day+ lässt sich mühelos eine weitere Einkaufs- oder auch die Handtasche anbringen.

Taschenanhänger für Kinderwagen Joolz Day, Day+ und andere

Unserer Meinung nach ein „must have“ für den Kinderwagen. Das Beste daran, der Anhänger kostet nur kleines Geld, ist dafür aber äußerst praktisch und mit nur wenigen Handgriffen am Griff zu befestigen. Der Anhänger den wir gekauft haben ist von der Firma Babydream.

3. Regenverdeck

Auch wenn wir uns es wünschen, nicht immer scheint beim Spaziergang mit Deinem Baby die Sonne. Manchmal, oftmals ganz plötzlich regnet es auch. Für diesen Fall solltest Du für Deinen Joolz Day+ auf jeden Fall ein Regenverdeck besitzen.

Auch wenn der Stoff des Kinderwagen leicht wasserabweisend beziehungsweise spritzwassergeschützt ist, bei länger andauerndem Regen würde sich der Stoff vermutlich vollsaugen. Um das zu vermeiden haben wir für unseren Day+ ein transparentes Regenverdeck gekauft.

Wir haben wegen des Preisunterschiedes darauf verzichtet, das Regenverdeck direkt bei der Firma Joolz zu erwerben sondern haben es in unserem dm Drogeriemarkt gekauft. Preislich lag das Regenverdeck deutlich unter 10 Euro, also sehr günstig.

Fazit – Drei wichtige Dinge für deinen Joolz Day+ Kinderwagen

Drei Dinge die das Leben erleichtern, dein Kind schützen und zudem auch sehr praktisch in der Handhabung sind. Diese drei Dinge für Deinen Joolz Day+ können wir dir auf jeden Fall nur wärmstens ans Herz legen.

Eine weitere Erkenntnis für uns persönlich: Gerade manches Zubehör muss nicht immer vom Hersteller des Kinderwagens sein. Gerade bei Dingen wie dem Regenverdeck oder dem Sonnenschutz gibt es zahlreiche Alternativprodukte. Du solltest natürlich darauf achten, dass das alternative Produkt auch für deinen Kinderwagen passt.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.